Konjugation von tollere - Latein.cc
Latein.cc

Konjugation von tollere

Home » Grammatik » Konjugation von tollere

Komplette Konjugation des Verbs tollere (tollo, sustuli, sublatum) komplett mit deutschen Übersetzungen.

Konjugation

Aktiv

Indikativ Konjunktiv
Präsens
tollō
ich hebe auf
tollam
ich hebe auf
tollis
du hebst auf
tollās
du hebest auf
tollit
er/sie/es hebt auf
tollat
er/sie/es hebe auf
tollimus
wir heben auf
tollāmus
wir heben auf
tollitis
ihr hebt auf
tollātis
ihr hebet auf
tollunt
sie heben auf
tollant
sie heben auf
Imperfekt
tollēbam
ich hob auf
tollerem
ich höbe auf
tollēbās
du hobst auf
tollerēs
du höbest auf
tollēbat
er/sie/es hob auf
tolleret
er/sie/es höbe auf
tollēbāmus
wir hoben auf
tollerēmus
wir höben auf
tollēbātis
ihr hobt auf
tollerētis
ihr höbet auf
tollēbant
wie hoben auf
tollerent
sie höben auf
Futur I
tollam
ich werde aufheben
——
tollēs
du wirst aufheben
——
tollet
er/sie/es wird aufheben
——
tollēmus
wir werden aufheben
——
tollētis
ihr werdet aufheben
——
tollent
sie werden aufheben
——
Perfekt
sustulī
ich habe aufgehoben
sustulerim
ich habe aufgehoben
sustulistī
du hast aufgehoben
sustulerīs
du habest aufgehoben
sustulit
er/sie/es hat aufgehoben
sustulerit
er/sie/es habe aufgehoben
sustulimus
wir haben aufgehoben
sustulerīmus
wir haben aufgehoben
sustulistis
ihr habt aufgehoben
sustulerītis
ihr habet aufgehoben
sustulērunt
sie haben aufgehoben
sustulerint
sie haben aufgehoben
Plusquamperfekt
sustuleram
ich hatte aufgehoben
sustulissem
ich hätte aufgehoben
sustulerās
du hattest aufgehoben
sustulissēs
du hättest aufgehoben
sustulerat,
er/sie/es hatte aufgehoben
sustulisset
er/sie/es hätte aufgehoben
sustulerāmus
wir hatten aufgehoben
sustulissēmus
wir hätten aufgehoben
sustulerātis
ihr hattet aufgehoben
sustulissētis
ihr hättet aufgehoben
sustulerant
sie hatten aufgehoben
sustulissent
sie hätten aufgehoben
Futur II
sustulerō
ich werde aufgehoben haben
——
sustuleris
du wirst aufgehoben haben
——
sustulerit
er/sie/es wird aufgehoben haben
——
sustulerimus
wir werden aufgehoben haben
——
sustuleritis
ihr werdet aufgehoben haben
——
sustulerint
sie werden aufgehoben haben
——

Passiv

Indikativ Konjunktiv
Präsens
tollor
ich werde aufgehoben
tollar
ich werde aufgehoben
tolleris
du wirst aufgehoben
tollāris
du werdest aufgehoben
tollitur
er/sie/es wird aufgehoben
tollātur
er/sie/es werde aufgehoben
tolliimur
wir werden aufgehoben
tollāmur
wir werden aufgehoben
tolliiminī
ihr werdet aufgehoben
tollāmini
ihr werdet aufgehoben
tolluntur
sie werden aufgehoben
tollantur
sie werden aufgehoben
Imperfekt
tollēbar
ich wurde aufgehoben
tollerer
ich würde aufgehoben
tollēbāris
du wurdest aufgehoben
tollerēris
du würdest aufgehoben
tollēbātur
er/sie/es wurden aufgehoben
tollerētur
er/sie/es würde aufgehoben
tollēbāmur
wir wurden aufgehoben
tollerēmur
wir würden aufgehoben
tollēbāminī
ihr wurdet aufgehoben
tollerēminī
ihr würdet aufgehoben
tollēbantur
wie werden aufgehoben
tollerentur
sie würden aufgehoben
Futur I
tollar
ich werde aufgehoben werden
——
tollēris
du wirst aufgehoben werden
——
tollētur
er/sie/es wird aufgehoben werden
——
tollēmur
wir werden aufgehoben werden
——
tollēminī
ihr werdet aufgehoben werden
——
tollentur
sie werden aufgehoben werden
——
Perfekt
sublātus, -a, -um sum
ich bin aufgehoben worden
sublātus, -a, -um sim
ich sei aufgehoben worden
sublātus, -a, -um es
du bist aufgehoben worden
sublātus, -a, -um sīs
du seist aufgehoben worden
sublātus, -a, -um est
er/sie/es ist aufgehoben worden
sublātus, -a, -um sit
er/sie/es sei aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a sumus
wir sind aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a sīmus
wir seien aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a estis
ihr seid aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a sītis
ihr seiet aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a sunt
sie sind aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a sint
sie seien aufgehoben worden
Plusquamperfekt
sublātus, -a, -um eram
ich war aufgehoben worden
sublātus, -a, -um essem
ich wäre aufgehoben worden
sublātus, -a, -um erās
du warst aufgehoben worden
sublātus, -a, -um essēs
du wärest aufgehoben worden
sublātus, -a, -um erat
er/sie/es war aufgehoben worden
sublātus, -a, -um esset
er/sie/es wäre aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a erāmus
wir waren aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a essēmus
wir seien aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a erātis
ihr wart aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a essētis
ihr seiet aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a erant
sie waren aufgehoben worden
sublātī, -ae, -a essent
sie seien aufgehoben worden
Futur II
sublātus, -a, -um erō
ich werde aufgehoben worden sein
——
sublātus, -a, -um eris
du wirst aufgehoben worden sein
——
sublātus, -a, -um erit
er/sie/es wird aufgehoben worden sein
——
sublātī, -ae, -a erimus
wir werden aufgehoben worden sein
——
sublātī, -ae, -a eritis
ihr werdet aufgehoben worden sein
——
sublātī, -ae, -a erunt
sie werden aufgehoben worden sein
——

Imperativ

Imperativ I (Präsens) Imperativ II (Futur)
tolle!
heb auf!
tolli
du sollst aufheben!
tollite
hebt auf!
tolli
er/sie/es soll aufheben!
tollitōte
ihr sollt aufheben!
tolluntō
sie sollen aufheben!

Partizipien

Partizip Maskulin Feminin Neutrum
Partizip Präsens Aktiv (PPA) tollens
aufhebend
tollens
aufhebend
tolliens
aufhebend
Partizip Perfekt Passiv (PPP) sublatus
einer der aufgehoben worden ist
sublata
eine die aufgehoben worden ist
sublatum
eines das aufgehoben worden ist
Partizip Futur Aktiv (PFA) sublaturus
einer der aufheben wird / im Begriff ist aufzuheben
sublatura
eine die aufheben wird / im Begriff ist aufzuheben
sublaturum
eines das aufheben wird / im Begriff ist aufzuheben

Infinitive

Präsens Perfekt
tollere
aufheben
sustulisse
aufgehoben haben
Futur Partizip
sublatūrus esse
aufheben werden
sublatūrus
Home Wörterbuch Übersetzungen Grammatik Das Leben im alten Rom Leo